Waschetipps

Unsere Produkte werden aus der hochwertigen Supima Baumwolle, hochwertiger Merinowolle und feinster ägyptischer Baumwolle hergestellt. Aufgrund der überlegenen Qualität behalten unsere Produkte lange Zeit ihre Form und Farbe. Um deine Noshirts, Noshorts und Nosocks in Topform zu halten, haben wir unten ein paar Tipps für dich.

Tipp 1: Farbe nach Farbe

  • Verwende für die weißen Produkte ein Waschmittel speziell für die weiße Wäsche. Diese Reinigungsmittel enthalten optische Aufheller und halten deine weiße Kleidung weiß. Verwende kein Chlor oder Bleichmittel, um dein noshirt zu waschen. Dies beeinträchtigt die Qualität des Gewebes erheblich.
  • Verwende für die schwarzen Shirts und Shorts ein Reinigungsmittel speziell für die dunkle oder schwarze Wäsche. Dadurch bleiben sie länger schwarz
  • Wasche deine farbigen und unsichtbaren khaki Produkte mit der bunten Wäsche..

Tipp 2: Nicht zu heiß

Du kannst unsere Produkte bei 30 oder 40 Grad waschen. Bei höheren Temperaturen können die Shirts, Shorts und Socken schrumpfen und wir können die Haltbarkeit deines Produktes nicht garantieren. Bei der modernen Generation Waschmittel ist eine wärmere Wäsche als 30 Grad oft nicht notwendig für eine gute hygienische Reinigung. Auf diese Weise sparst du auch unser Wohnumfeld und die Farben deines Shirts, Shorts und Socken.

Tipp 3: Schrumpfen = ok

Da die Noshirts, Noshorts und Nosocks aus der natürlichen Supima Baumwolle hergestellt werden, schrumpfen sie beim ersten Waschen und / oder Trocknen leicht. Keine Sorge: dies wurde in Design und Abmessungen berücksichtigt.

Tipp 4: Zuerst trocknen, dann anziehen

Für eine hygienisch saubere Wäsche ist es wichtig, dass deine Shirts, Shorts oder Socken trocken sind, bevor du sie reinigst. Schließlich gedeihen Bakterien in Feuchtigkeit. Und du willst nicht, dass schlechte Gerüche verbreit werden. Trocknen kann natürlich auf der Wäscheleine, aber wenn du einen Trockner verwenden, trockne leichtn, um zu viel Schrumpfung zu verhindern.

Tipp 5: Kein Weichspüler (bei NOSHIRT dry)

NOSHIRT dry wirkt natürlich gegen Schweiß. Durch die Anwendung von TENCEL wird Schweiß besser absorbiert und neutralisiert. Dies ist nur möglich, wenn die Zellen im Gewebe offen bleiben. Weichmacher verstopft diese Zellen und wirkt so dem Effekt entgegen. Verwenden daher keinen Weichspüler, wenn du das NoShirt dry wäscht. 

Welches Noshirt passt dir?